Hunde


< Zurück Bild : Füchsy
         Füchsy
Rasse : Mischling
Geschlecht:weiblich
Geburtsdatum:12.2012
Schulterhöhe:47 cm
Kastriert:Ja
Beschreibung:Es gibt viele traurige Geschichten im Tierschutz, eine davon möchte ich Ihnen erzählen und zwar von Füchsy.

Füchsy, geb. 12/12, ca 45-50 cm groß wurde an uns abgegeben, weil er zu erblinden drohte. Seine Familie konnte (oder wollte) die Tierarztkosten nicht übernehmen und so kam er zu uns. Eine Untersuchung bei der Augenärztin schlug mit gerade mal 70 zu Buche. Die derzeit monatlichen Kosten liegen bei ca. 30 , können sich aber eher noch verringern. Wir finden, das sollte einem ein guter Freund wert sein.

Durch den gerade noch rechtzeitigen Behandlungsbeginn konnte die Erblindung verhindert werden und die roten entzündeten Augen von Füchsy sehen inzwischen wieder normal aus. So wie sich Füchsy aber auch hier bei uns verhält, zeigt uns, dass er sicherlich nie viel Aufmerksamkeit bekommen hat.

Wie soll ich ihn beschreiben? Das Leben in der Großstadt stresst Füchsy. Der viele Verkehr, die vielen Mensch- und Tierbegegnungen. Kommt ein fremder Hund auf ihn zu, ist er anfangs sehr ängstlich, merkt aber nach einiger Zeit, dass ihm nichts passiert und ist dann entspannt. Ebenso verhält er sich mit fremden Menschen, wobei er nie aggressiv wird, sondern eher flüchten möchte.
Füchsy liebt es, daheim auf seinem warmen Kissen zu liegen. In der Wohnung selbst ist er völlig unauffällig. Er bleibt tagsüber brav bis zu 6 Stunden allein daheim, ohne etwas kaputt zu machen oder zu bellen. Er akzeptiert jede Katze und auch im Auto verhält er sich brav. Ein souveräner Zweithund wäre sicherlich gut.

Für Füchsy wünschen wir uns: eine liebe Familie, in der es nicht so hektisch und laut zu geht, Kleinkinder sollten keinesfalls da sein. Am liebsten ländlich mit viel Grün und ausbruchssicherem Garten für ihn. Konsequent müssen Sie sein, denn er benötigt derzeit noch täglich seine Augentropfen. Was Sie dafür bekommen? Einen wunderbaren, sanften Gefährten, der - wenn Sie erst sein Vertrauen gewonnen haben - immer zu Ihnen stehen wird.

Bekommt er noch einmal die Chance, für jemanden wichtig zu sein?
Füchsy ist gechipt, geimpft, entwurmt und bereits kastriert und wartet in Nürnberg auf lieben Besuch.

Füchsy wird mit Vorkontrolle und Schutzvertrag über die Tiernothilfe Casa Katharina gegen eine Schutzgebühr vermittelt.

Kontakt über: andrea. mischustov @nefkom. net oder 0911-351822
Die Hinweise zu den Charaktereigenschaften der vorgestellten Tiere resultieren aus Angaben der Vorbesitzer (wo möglich), Beobachtungen des Pflegers und der ehrenamtlicher Helfer. Der verantwortliche Vermittler übernimmt keine Gewähr für Eigenschaften und Mängelfreiheit des Tieres.
< Zurück
 

zum Seitenanfang Start Tiere Vermisst Links Über uns Kontakt Impressum zum Seitenanfang
  © 2004 by Heinrich-Mediasolution